Home
Search results “Is risperdal a anit depressant”
My story about antidepressants caused damage
 
02:42
My story about antidepressants caused permanent damage
Views: 143 Bálint Katalin
Psychiatric Russian Roulette
 
01:23
According to a Drug Study, from December 2010, the following classes of psychiatric drugs have warnings of homicidal ideation: Mood Stabilizer, Antianxiety, Antidepressant, Antipsychotic and Stimulants. GET THE FACTS http://cchrflorida.org/
Views: 5909 CCHRflorida
My Meds
 
01:07
http://bookchin.net/projects/testament.html
Views: 3179 Natalie Bookchin
Stars in Global Health: Antifungal effects of sertraline in adults
 
01:53
Adjunctive sertraline for the treatment of HIV-associated cryptococcal meningitis. Cryptococcal meningitis has emerged as a frequent and deadly infection in AIDS patients. High mortality is compounded by the high cost, toxicity, and limited repertoire of available antifungals. Researchers at the Infectious Diseases Institute in Kampala, Uganda, will determine if adding the antidepressant sertraline to standard therapy will result in better treatment of cryptococcal meningitis. For more information visit http://www.grandchallenges.ca
Permanent Sexual Dysfunction From Antipsychotics
 
01:25
"NEW STORY from Another Victim" Permanent Sexual Dysfunction From Antipsychotics. PLEASE WATCH AND SHARE TO RAISE AWARNESS! for more info please visit: http://wp.rxisk.org/post-ssri-sexual-dysfunction-pssd-wikipedia-stumbles/ https://www.facebook.com/pages/Post-SSRI-Sexual-Dysfunction-Permanent-SSRI-Sexual-Dysfunction/1487539528124312 https://www.youtube.com/watch?v=-RWvdv9TsrM
04/07 - Ein Milliarden-Geschäft: Gefährliche Psychopharmaka (beware anti-psychotic drugs!)
 
13:00
04/07 http://youtube.com/playlist?list=88ACF7A15357E6BE (Playlist) Dieser Film zeigt die Geschichte vom großen Geld einer 330 Milliarden Dollar schweren psychiatrischen Industrie, die keine Heilerfolge vorweisen kann, wie sie selbst sagt. Mittlerweile sterben jedes Jahr ungefähr 42.000 Menschen an den Folgen der Einnahme von Psychopharmaka. Die Zahl der Todesopfer steigt weiter. Laut ihrem eigenen Eingeständnis und bezeugter Aussagen, sogar vor dem US-Congress, kennen Psychiater weder die Ursachen, noch eine Möglichkeit, wie auch nur eine einzige „mentale Störung" zu heilen ist. Das Ergebnis einer US-Studie zeigt faktisch auf, dass psychiatrische Behandlung eine 99%-ige Versagensrate in der Patientenbehandlung erzielt. Diese fesselnde Dokumentation beinhaltet über 185 Interviews! Sie zeigt das wahre Gesicht der Psychopharmaka und ihrer tödlichen Nebenwirkungen und entlarvt die dahinterstehende brutale, aber tief verwurzelte Geldmaschinerie. Seit Jahrzehnten arbeiten Psychiater daran, die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass Psychopharmaka für die Probleme des Alltags unerlässlich sind -- fragt man aber Psychiater privat, werden sie gestehen, dass sie Geisteskrankheit nicht beheben können. Die Behandlung, die sie jedoch ihren Mitmenschen zukommen lassen und damit jeder wissenschaftlichen Grundlage entbehren, richten in der Gesellschaft Verwüstung an. Eine spezielle Dokumentation die die beunruhigende Wahrheit über die sich häufenden tödlichen Amokläufe in Familien, Schulen und in der Öffentlichkeit, von Leuten, die nachweislich ihnen verschriebene psychiatrische Drogen einnahmen! Die Fakten sind schwer zu glauben, sie zu ignorieren könnte jedoch tödlich sein. http://www.cchr.org/
Views: 4898 Reportsant